Drive2day – kostenlose Mitfahrzentrale

0

Mit Drive2day gibt es eine interessante, international agierende Mitfahrzentrale im Netz, die rund um den Globus Mitfahrgelegenheiten anbietet. Dieser Service ist nicht alltäglich, sondern hebt sich positiv von anderen ab. Die Betreiber von Drive2day haben ein Schwesternportal ins Netz gestellt mit der simplen Bezeichnung „mitfahren.de“ – ein Name, der nie in Vergessenheit gerät. Beide Portale sind sowohl im Aufbau als auch im Angebot identisch, was für Nutzer einen immensen Vorteil bedeutet.

Per Auto durch die Welt

Mitfahrangebote sind bei Drive2day weltweit in vielen Ländern verfügbar. Nutzer, welche den Namen des Portals nicht mehr im Gedächtnis haben, suchen das identische mitfahren.de auf. Hier finden sie dieselben Fahrangebote, die sich auf Drive2day befinden. Der Aufbau der Seiten beider Portale ist ebenfalls gleich. User geben ihre Daten wie Standort und Ziel sowie den Tag der Fahrt ein und erhalten eine Liste der Mitfahrmöglichkeiten. Für Mitfahrer ist die Nutzung beider Internetauftritte kostenlos. Den Fahrpreis entrichten sie direkt beim Fahrer.

Bei einigen Fahrten ist der Preis angegeben, bei anderen ist er eine Verhandlungssache zwischen Fahrer und Mitfahrer. Mit dem Klick auf dem linken kleinen Auto erhält der Suchende die Kontaktdaten des Fahrers, mit dem er sich in Verbindung setzt. Dabei handelt er, sofern nicht auf der Seite angegeben, den Fahrpreis aus. Diese Vorteile kann er weltweit nutzen. Globetrotter bereisen auf diese Art und Weise die Welt, soweit dies mit einem Auto möglich ist.

Interessante Angebote für Jung und Alt

Drive2day bietet Mitfahrgelegenheiten für jedes Alter und fast jedes Land an. Ob sich Reisende

  • in den USA
  • in Venezuela
  • China oder
  • im europäischen Raum

befinden, bei www.drive2day.de ist eine Mitfahrgelegenheit in der Regel gewährleistet. Das hat ebenfalls Gültigkeit für die Schwesterseite mitfahren.de, welche Drive2day widerspiegelt. Begeben sich Nutzer auf die Webseite, finden im unteren Teil Fahrten, die in Kürze anstehen und Platz anbieten. Die Anzahl der vorhandenen Plätze, der Treffpunkt sowie Informationen über Gepäckmitnahme sind neben der Fahrt vorhanden.

Mitfahrer und Fahrer haben oft ein Log-in bei Facebook, Google+ und Co. Auf den sozialen Medien tauschen sie ihre Erfahrungen über Fahrten aus, die über Drive2day oder mitfahren.de zustande kamen. Nutzer von Drive2day haben auf diesen Seiten die Möglichkeit, Informationen über Fahrer / Mitfahrer einzuholen oder mit ihnen in Kontakt zu treten.

Teilen.

Über Autor

Die Redaktion von transportly.at informiert Sie über das Thema Transport. Wir geben Ihnen Informationen über Carsharing, Autovermietung, Taxis und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo