Mit einem Leihauto in den Urlaub

0

Ein Familienurlaub, beispielsweise eine Urlaubsreise nach Skandinavien, lässt sich aus vielerlei Gründen am besten mit einem Leihwagen durchführen. Wenn eine solche Reise individuell, also selbst geplant und nicht als geführte Pauschalreise gebucht wird, dann müssen die Reiseetappen allesamt einzeln und sorgfältig organisiert werden. Dazu gehört auch, den Mietwagen beim Händler im Internet, in diesem Falle bei mobile.de, zu buchen.

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Der Fahrzeugmarkt ist so groß und vielseitig, dass sich für jeden Zweck das passende Auto finden lässt. Das Surfen im Internet, um bei mobile.de das richtige Auto zu finden, gehört ebenso zu den Urlaubsvorbereitungen wie das Buchen eines Ferienhauses am See, oder wie die Reservierung der Fähre von Kiel nach Oslo. Denn Norwegen ist das Reiseziel für den seit langem geplanten Familienurlaub. Um der Qual ein Ende zu bereiten, ist letztendlich die Wahl auf einen Toyota Yaris gefallen. Wenngleich es sich beim Toyota Yaris um einen Kleinwagen handelt, so erfüllt er doch alle Voraussetzungen für einen Urlaub in einer etwas urbanen Gegend. Das viertürige Modell mit Heckklappe bietet bequem Platz für beide Erzieher auf den Vorder- und für den familiären Nachwuchs auf den Rücksitzen. Und im Kofferraum sowie auf dem Fahrzeugdach ist ausreichend Platz für das notwendige Gepäck. Fahrräder werden vom Ferienhausvermieter gestellt, und beim Sightseeing in der norwegischen Hauptstadt Oslo wird der Toyota Yaris ohnehin in der Hotelgarage geparkt.

Mehrere Buchungsmöglichkeiten für den Mietwagen

Alle Autovermieter bieten mehrere Buchungsmöglichkeiten für ihre Mietwagen an. Sie reichen von der Onlinereservierung im Internet bis hin zur Sofortbuchung am Flughafen oder am Hauptbahnhof vor Ort. In solchen Fällen muss oftmals das Fahrzeug genommen werden, das gerade verfügbar ist. Je früher das gewünschte Auto gebucht wird, umso größer ist die Chance, auch tatsächlich das Wunschauto reserviert zu bekommen. In diesen Fällen hat der Autovermieter die Gelegenheit, das Fahrzeug rechtzeitig zum Abholungsort transportieren zu lassen. Wichtig ist dabei, zum einen den richtigen Autovermieter zu finden, und zum anderen frühzeitig zu reservieren. Hilfreich ist für den Vermieter auch eine Information darüber, wie und wo das gemietete Auto genutzt, also überwiegend gefahren werden soll. Soll die Urlaubsreise schon an der Haustür mit dem Mietwagen beginnen, oder wird er erst bei der Ankunft im norwegischen Fährhafen übernommen?

Das ausgewählte Modell der Marke Toyota ist auf jeden Fall die richtige Wahl unter all den Modellen und Marken gewesen, die bei mobile.de angeboten werden. Das hat sich während des Aufenthaltes in Skandinavien und auf der gesamten Urlaubsreise gezeigt.

Teilen.

Über Autor

Die Redaktion von transportly.at informiert Sie über das Thema Transport. Wir geben Ihnen Informationen über Carsharing, Autovermietung, Taxis und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo